Zahlreiche Wahlplakate in Lippe beschädigt oder gestohlen

veröffentlicht

  • 0
Neben großen Plakaten, wie diesen hier am Schloss Stietencron in Schötmar, hängen zahlreiche Plakate verschiedener Größen in ganz Lippe verteilt. - © Symbolfoto: Pixabay
Neben großen Plakaten, wie diesen hier am Schloss Stietencron in Schötmar, hängen zahlreiche Plakate verschiedener Größen in ganz Lippe verteilt. (© Symbolfoto: Pixabay)

Kreis Lippe. Kurz vor der Europawahl meldet die Polizei Sachbeschädigung an zahlreichen Wahlplakaten in Lippe. Im gesamten Kreisgebiet seien seit Anfang Mai Plakate beschädigt, gestohlen oder verunstaltet beworden.

Ein Großteil der Plakate gehöre zum Wahlkampf der AfD. Besonders seien die Gemeinden Schieder-Schwalenberg, Dörentrup und Leopoldshöhe betroffen. Die Polizei Lippe bittet Zeugen derartiger Straftaten sich bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle oder direkt unter der 110 zu melden.

In Detmold ist indes in der Nacht von Sonntag auf Montag eine Großstellfläche für Wahlplakate an der Kreuzung Elisabethstraße/Hermannstraße beschädigt worden. Die Täter brachen drei Metallstreben, die die Stellfläche stützen, ab. Hinweise dazu nimmt die Polizei unter Tel. 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!