Lokale Nachrichten aufs Smartphone: LZ.de schickt jetzt Newsletter via Notify

veröffentlicht

  • 0
Die App Notify lässt den Nutzer Newsletter aus verschiedenen Bereichen abonnieren. Auch die Lippische Landes-Zeitung ist dort vertreten. - © Yvonne Glandien
Die App Notify lässt den Nutzer Newsletter aus verschiedenen Bereichen abonnieren. Auch die Lippische Landes-Zeitung ist dort vertreten. (© Yvonne Glandien)

Fast 3.000 Menschen aus der Region informieren sich mit dem WhatsApp-Dienst der Lippischen Landes-Zeitung über die aktuellen Ereignisse aus Lippe und der Region - bequem per Nachricht auf das Smartphone. So erfahren die Nutzer auch, ob nach einem Unfall Straßen gesperrt sind oder mit Blitzeis zu rechnen ist.

Doch damit ist jetzt leider Schluss – jedenfalls in dieser Form. Der Grund: WhatsApp verbietet künftig den Versand von Newslettern in seinen Geschäftsbedingungen. Ab Dezember sendet daher auch LZ.de keine Nachrichten mehr über WhatsApp. Alle Leser, die sich dort für den Dienst der LZ angemeldet haben, erhalten dort weder Nachrichten von uns, noch Antworten auf ihre Fragen, Beschwerden oder Anregungen.

Alternative bereits in Betrieb

Die LZ hat sich dazu in den vergangenen Monaten viele Gedanken gemacht und eine gute Lösung gefunden: Ab sofort verschickt die Redaktion ihre Nachrichten über die kostenlose App Notify.

Dort bekommen Leser wie gewohnt die wichtigsten Nachrichten aus dem Kreis Lippe und der Region direkt aufs Handy. Und sie können dort auch weiterhin direkt mit der Redaktion in Kontakt treten. Sie wollen dabei sein? Dann finden Sie hier alle wichtigen Infos rund um den Wechsel:

Wie funktioniert Notify?

- © Torben Gocke
Der neue Dienst Notify (© Torben Gocke)

Die App Notify funktioniert sehr ähnlich wie WhatsApp. Wenn Sie die App auf Ihrem Smartphone installieren und dort die Lippische Landes-Zeitung abonnieren, bekommen Sie den Newsletter wie gewohnt zugeschickt und können uns auch auf diesem Weg Infos senden.

Wie kann ich über Notify den Newsletter der LZ beziehen?


Setzen Sie einfach in der obenstehenden Grafik den Haken bei "Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung" und schon können Sie den Chat mit uns starten. Falls Sie die App bereits installiert haben, landen Sie direkt in der Anwendung. Falls nicht, werden Sie zunächst in den jeweiligen Appstore weitergeleitet und können Notify dort auf Ihrem Handy kostenlos installieren.

Nun können sie die App öffnen und erhalten die Nachricht, dass der Kanal Lippische Landes-Zeitung erfolgreich aktiviert wurde. Eine Registrierung ist nicht notwendig. Sollten Sie die App bereits auf dem Smartphone haben, können Sie einfach nach dem Kanal „Lippische Landes-Zeitung" suchen.

Sollte es wider erwarten technische Probleme geben, können Sie auch direkt in den Playstore Ihres Smartphones gehen und dort  die App Notify beziehen. Nach der Installation und dort in der Kanalsuche "Lippische Landes-Zeitung" eingeben. Mit einem Klick auf das erscheinende LZ-Logo kommen Sie zu einer Übersichtsseite, auf der Sie den Kanal aktivieren können. Ab diesem Zeitpunkt gibt es dann unsere Newsletter direkt als Push-Benachrichtigung auf Ihr Handy.

Wie richte ich Notify richtig ein, sodass ich Nachrichten von der LZ bekomme?

Einige Nutzer - das trifft vor allem die, die Notify schon auf ihrem Handy installiert hatten - müssen in der App noch ein Häkchen in den Einstellungen anklicken, um die Nachrichten der LZ zu empfangen. Gehen Sie dafür auf "Entdecken" und suchen Sie nach Lippische Landes-Zeitung. Unter Einstellungen (Zahnrad) finden Sie den Button "Nur WhatsApp verwenden". Diesen müssen Sie einmal abwählen, sodass er grau wird.

Was kostet mich der Versand über Notify?

Nichts. Die App ist kostenlos. Für Sie fallen nur die üblichen Internetgebühren Ihres jeweiligen Mobilfunkanbieters an, wenn Sie sich nicht im WLAN befinden.

Ich habe jetzt Notify installiert und bekomme alle Nachrichten doppelt.

Bis zum 7. Dezember können wir Ihnen noch Nachrichten über WhatsApp senden. Wir würden uns aber freuen, wenn Sie jetzt schon zur App Notify wechseln. Um keine doppelten Nachrichten zu bekommen, senden Sie "Stop" (ohne die Anführungszeichen) an unseren WhatsApp-Kanal. Die Nummer können Sie aus dem Smartphone löschen.

Brauchen Sie Hilfe?

Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem Umstieg von Whatsapp zu Notify haben, helfen wir Ihnen gerne. Einfach eine Mail an online@lz.de schicken oder anrufen unter der 05231-9114491.

Wo gibt es sonst Nachrichten der LZ?

Neben unserem Messenger-Angebot versorgen wir Sie  weiterhin laufend auf LZ.de und auf unseren Social-Media-Kanälen mit aktuellen Informationen.

Facebook

Auf der LZ-Facebook-Seite gibt es täglich aktuelle Nachrichten von uns – allerdings werden diese wegen des Facebook-Algorithmus nicht jedem unserer mehr als 36.000 Abonnenten angezeigt. Facebook spielt die Nachrichten absichtlich nicht jedem Abonnenten aus, sondern filtert diese nach Interessen.

Twitter

Auf Twitter folgen der LZ mehr als 3.000 Nutzer. Hier gibt es ähnlich wie auf Facebook täglich Informationen über die aktuellen Themen. Aber auch hier ist es schwer, die Übersicht zu behalten. Wollen Sie wissen, was wir am Tag gesendet haben, müssen Sie unseren Kanal direkt ansteuern.

Instagram

Auf unserem Instagram-Kanal mit mehr als 9.000 Abonnenten gibt es nicht nur schöne Landschaftsmotive, sondern auch Storys aus dem Lipperland.

Youtube

Ob Polizei-Einsatz, Gerichtsverhandlung oder der Besuch des Bundespräsidenten: Die LZ ist auch stets mit der Kamera vor Ort. Seit einigen Jahren haben wir Video-Redakteure im Einsatz, die Geschichten aus der Region im Bewegtbild erzählen. Viele der Videos finden sich in unserem Youtube-Account wieder. Wer dem Kanal folgt, kann einstellen, dass er eine Push-Benachrichtigung über neue Video-Veröffentlichungen auf das Smartphone erhält.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!