Wer ist Julia? - Detmolder Wortmann-Gruppe gelingt Überraschung im Netz

Seda Hagemann

  • 0
Wortmann stellt die Frage: "Wer ist Julia". - © Vera Gerstendorf-Welle
Wortmann stellt die Frage: "Wer ist Julia". (© Vera Gerstendorf-Welle)

Seit 17 Jahren wirbt die Wortmann-Gruppe mit makellosem Schuh vor weißer Fläche. An Pumps, Sneaker oder Stiefelette hängt das schwarze Hangtag mit der weißen Aufschrift Tamaris. Einfach aber eindringlich, schnörkellos. "Die Entscheidung für die damalige Kampagne haben wir aus Zeitgründen auf einem Rastplatz bei Dortmund getroffen - und keinen Tag bereut", erinnert sich Jens Beining.

Die Idee einer Düsseldorfer Werbeagentur bringt der bis 2003 völlig unbekannten Marke Tamaris schnell internationale Bekanntheit. Jetzt geht das Detmolder Familienunternehmen erstmals einen neuen Weg. Mit der Digitalkampagne "Wer ist Julia?" will die Marke bei jungen Zielgruppen punkten.

In der Altersgruppe von 20 bis 39 Jahren ist Julia einer der beliebtesten Vornamen in Europa. Wer also sind diese Julias? Das war die zentrale Fragestellung der Kampagne. "Julia ist nicht gleich Julia – im Gegenteil jede von ihnen ist einzigartig", formuliert Burghardt die Botschaft. Die Suche startete mit Plakaten und Flyern in mehreren deutschen Städten und wurde in den sozialen Netzwerken mit #weristjulia zusätzlich befeuert.

Das ist aber nur der Anfang. Ein Star ist das neue Werbegesicht von Marco Tozzi geworden...

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!