„Die schönste Jugend-Zeit musste ich im Knast verbringen“

Silke Buhrmester

  • 0
Oman B. (Name geändert) hat als Jugendlicher vier Jahre im Knast gesessen. Jetzt möchte er andere vor einer kriminellen Karriere bewahren. - © Silke Buhrmester
Oman B. (Name geändert) hat als Jugendlicher vier Jahre im Knast gesessen. Jetzt möchte er andere vor einer kriminellen Karriere bewahren. (© Silke Buhrmester)

Oman B. war ein „jugendlicher Intensivtäter": Mit 17 muss er für vier Jahre wegen Bandenkriminalität ins Gefängnis. Unbelehrbar, große Klappe, keine Reue. Damals. Heute blickt der 30-Jährige selbstkritisch zurück und will andere Jugendliche vor solchen Fehlern bewahren.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.