Expertin warnt vor Ausbreitung der Anastasia-Bewegung in Lippe

Sven Kienscherf

  • 7
Im Netz finden sich verschiedene Seiten, die für die Anastasia-Bewegung werben. Experten halten die dahinterstehende Ideologie für antisemitisch und rassistisch. - © Sven Kienscherf
Im Netz finden sich verschiedene Seiten, die für die Anastasia-Bewegung werben. Experten halten die dahinterstehende Ideologie für antisemitisch und rassistisch. (© Sven Kienscherf)

Die rechts-esoterische Anastasia-Bewegung propagiert das Ideal eines sogenannten Familienlandsitzes. Das macht ländliche Regionen wie Lippe für die Anhänger interessant, warnt Janine Tappe von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus OWL.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.