Es riecht: Lage rückt der Kanal-Müffelei zu Leibe

Astrid Sewing

  • 0
Grünkohl wird nicht nur im Winter geerntet, er wird in Lage von Lipperlandkonserven bereits ab Juli verarbeitet. Das Abwasser aus der Produktion schmeckt den Bakterien besonders gut - es riecht aus einigen Kanälen. Weil der Kohl nur ein Teil des Problems ist, testet die Stadt mehrere Lösungen. - © Vera Gerstendorf-Welle
Grünkohl wird nicht nur im Winter geerntet, er wird in Lage von Lipperlandkonserven bereits ab Juli verarbeitet. Das Abwasser aus der Produktion schmeckt den Bakterien besonders gut - es riecht aus einigen Kanälen. Weil der Kohl nur ein Teil des Problems ist, testet die Stadt mehrere Lösungen. (© Vera Gerstendorf-Welle)

Grünkohl ist ein Genuss - das finden auch Bakterien in den Abwasserkanälen. In Lage verarbeitet die Firma Lipperlandkonserven das besondere Gemüse. Und da gibt es ein Problem: Unangenehme Gerüche steigen zeitweise aus einigen Kanälen in der Innenstadt auf.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.