15-Jähriger auf Reinholdi-Kirmes attackiert

veröffentlicht

  • 0
Die Polizei meldet einen Angriff auf einen Jugendlichen auf der Reinholdi-Kirmes. - © Symbolfoto Pixabay
Die Polizei meldet einen Angriff auf einen Jugendlichen auf der Reinholdi-Kirmes. (© Symbolfoto Pixabay)

Lage-Pottenhausen. Auf dem Festgelände der Reinholdi-Kirmes ist es laut Polizei zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 15-Jährigen und einer Gruppe junger Leute gekommen. Der 15-Jährige ist laut Polizeibericht körperlich attackiert worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Am Sonntag gegen 22 Uhr ist er 15-Jährige am Autoscooter von der Gruppe angesprochen worden, es kam laut Polizei zu einem Streit, in dessen Verlauf zwei aus der Gruppe gegen den 15-Jährigen aus Bad Salzuflen handgreiflich wurden. Einer habe ihn festgehalten, ein anderer habe ihn ins Gesicht geschlagen. Die Gruppe soll aus etwa fünf bis zehn Mitgliedern zwischen 15 und 20 Jahren bestanden haben, jeweils um die 1,70 Meter groß mit kurzen schwarzen Haaren.

Hinweise zu diesen Jugendlichen nimmt die Kripo unter Tel. (05231) 6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare