Acht Verletzte nach Unfall auf Schötmarscher Straße

veröffentlicht

  • 0
Acht Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. - © Freiwillige Feuerwehr Lage
Acht Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. (© Freiwillige Feuerwehr Lage)

Lage. Auf der Schötmarschen Straße hat sich am frühen Samstagabend ein Unfall ereignet, bei dem insgesamt acht Menschen verletzt wurden, einer davon schwer.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 69-Jähriger in einem vollbesetzten Nissan Qashqai in Richtung Bad Salzuflen unterwegs, als er gegen 18.10 Uhr in die Dessauer Straße abbiegen wollte. Dabei übersah der Lagenser einen 22-Jährigen, der ihn mit einem ebenfalls vollbesetzten Skoda Superb gerade überholen wollte und es kam zum Zusammenstoß.

Falscher Alarm

Da Ersthelfer und Zeugen mehrere Verletzte gemeldet hatten, rückte die Freiwillige Feuerwehr Lage mit den Einheiten Lage, Pottenhausen, Kachtenhausen und Hagen aus, ebenso wurden mehrere Rettungswagen aus Detmold und Bad Salzuflen sowie der organisatorische Leiter Rettungsdienst und der leitende Notarzt vom Kreis Lippe zur Einsatzstelle beordert.

Eine erste Meldung, nach der mehrere Menschen noch in den Unfallfahrzeugen eingeklemmt seien, bestätigte sich vor Ort glücklicherweise nicht. Als die Feuerwehr eintraf, hatten bereits alle Fahrzeuginsassen die Autos dank der Hilfe von Ersthelfern und dem bereits eingetroffenen Rettungsdienst verlassen können.

Feuerwehr sichert Unfallstelle ab

Der 69-jährige Unfallverursacher erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen, seine Beifahrer - eine 43-jährige Frau, ein 13-jähriger Junge und ein Fünfjähriger - wurden leicht verletzt. In dem Skoda des 22-Jährigen befanden sich ebenfalls vier Personen, ein 19-Jähriger und ein 17-Jähriger sowie eine 22-jährige Frau, sie wurden ebenso wie ihr Fahrer leicht verletzt. Mit Ausnahme der 22-jährigen Gütersloherin stammen alle Unfallbeteiligten aus Lage.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und leuchtete die Einsatzstelle aus. Parallel wurden auslaufende Flüssigkeiten aus den Fahrzeugen aufgefangen und die Straße im Anschluss gereinigt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare