Schlägerei und Raub im Abteigarten

veröffentlicht

  • 0
Bei einem heftigen Streit in einer größeren Gruppe wurde ein Mensch verletzt. - © dpa
Bei einem heftigen Streit in einer größeren Gruppe wurde ein Mensch verletzt. (© dpa)

Lemgo. Ein anfänglich nur verbaler Streit hat sich am Freitagnachmittag im Abteigarten zu einer handfesten Schlägerei entwickelt. Gegen 16 Uhr waren nach Angaben der Polizei zunächst mehrere Personen in einen lautstarken Streit verwickelt. Plötzlich schlug ein bislang noch unbekannter Täter mit einer Fahrradkette auf einen ebenfalls an der Auseinandersetzung beteiligten 22-Jährigen ein. Im Verlauf traten und schlugen weitere Personen aus der Gruppe auf den Kalletaler ein und entrissen ihm außerdem sein Handy.

Der mittlerweile an Kopf und Armen verletzte Mann flüchtete zum Marktplatz, dort verständigte er die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief negativ. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

Eine genaue Beschreibung der tatverdächtigen Männer war dem verletzten Kalletaler nicht möglich, die Polizei bittet daher Zeugen, die zum Tatzeitpunkt verdächtige Personen im Bereich des Abteigartens beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 05231-6090 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!