Vom Opfer zum Täter: Vierte Anklage im Missbrauchsfall Lügde raus

Janet König und Erol Kamisli

  • 0
Eine weitere Anklage rund um den Tatkomplex im Fall Lügde ist raus. - © Symbolbild: Pixabay
Eine weitere Anklage rund um den Tatkomplex im Fall Lügde ist raus. (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold/ Lügde. Rund um den Missbrauchsfall Lügde gibt es eine vierte Anklage. Das geht aus einem Bericht von Justizminister Peter Biesenbach (CDU) an den Rechtsausschuss des NRW-Landtags hervor,  berichtete zunächst die Deutsche Presseagentur. Das Detmolder Amtsgericht bestätigte den Eingang der Anklage beim Jugendschöffengericht. "Zum Tatzeitpunkt war der Angeschuldigte noch Jugendlicher", sagte Amtsgerichtsdirektor Michael Wölfinger.

Zeuge im Lügde-Prozess?

Oberstaatsanwaltschaft Ralf Vetter wollte keine Details zur Person oder den Vorwürfen nennen. Über die Annahme der Anklage muss jetzt das Amtsgericht entscheiden. Nach Informationen dieser Zeitung hat der Jugendliche noch keinen Verteidiger und war der Polizei im Zuge der Lügde-Emittlungen aufgefallen. Die Verhandlung gegen ihn vor dem Jugendschöffengericht soll auf keinen Fall parallel zum großen Lügde-Prozess stattfinden. Ob der neue Angeschuldigte als Zeuge in dem Prozess gegen einen der drei Angeklagten, die sich wegen hundertfachen sexuellen und schweren sexuellen Kindesmissbrauchs verantworten müssen, in Frage kommt, ist auch noch nicht geklärt. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Jugendliche selbst Opfer war, bevor er zum Täter wurde.

Die drei Anklagen gegen die Hauptbeschuldigten im Missbrauchsfall Lügde werden wegen der Schwere der Straftaten in der höheren Instanz am Landgericht Detmold verhandelt. Der Prozess gegen Anndreas V.  aus Lügde (56), Mario S. aus Steinheim (34) und Heiko V. aus Stade (49) beginnt am 27. Juni.

Alle Artikel zum Missbrauchsfall Lügde lesen Sie hier.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!