Zum „Rock around the Lake“ werden wieder besondere Autos erwartet

veröffentlicht

  • 0
Hermann Anthoff posiert mit Viktoria und Marita Meisner und Pudel Anna bei der Premiere von „Rock around the Lake"in 2017.  - © Archiv: Torben Gocke
Hermann Anthoff posiert mit Viktoria und Marita Meisner und Pudel Anna bei der Premiere von „Rock around the Lake"in 2017.  (© Archiv: Torben Gocke)

Schieder-Schwalenberg (cp). Der 59er Sedan DeVille von Hermann Anthoff und Michael Häuslers Chevrolet Pick-up 3100 waren die Hingucker bei der Premiere von „Rock around the Lake" in 2017. Nahezu 300 amerikanische Straßenkreuzer und historische Automobile vom Käfer bis zum Benz fanden damals den Weg zum Schieder-See. Am 11. und 12. August möchte das Festival erneut mit einer Mischung aus Rock‘n‘Roll, Oldtimern, Bikes und Kulinarischem in lockerer Atmosphäre punkten.

„Der Schieder-See ist dafür die optimale Kulisse", findet Veranstalterin Sylvia Alp. Mit ihrer Nostalgieveranstaltung „Wirtschaftswunder" im nahen Bad Pyrmont hat sie bereits erfahren, wie gut die Kombination aus Oldtimern und Rock’n’Roll ankommt. Nachdem der Auftakt am Stausee im vergangenen Jahr größtenteils ins Wasser fiel, wagt Alp nun eine zweite Runde. Am Freizeitzentrum Schieder-See rollen die ersten Oldtimer am Samstag ab 11 Uhr ein, musikalisch untermalt von einem DJ. Um 16 Uhr legen die Hamburger Jungs von „Horst with no Name" los, um mit ihrer ganz eigenen Art von Rock‘n‘Roll den „Beach" zum Beben zu bringen. Mit den „Hot Rod Racers" (19 Uhr) geht die Party bis in die Abend weiter.

Am Sonntag werden ab 11 Uhr weitere Oldtimer erwartet, parallel sorgt die Band „Way Out West" für chillig- rockigen Ukulelen-Sound. Wenn ab 15 Uhr „Danny and the Chicks" auf der Bühne stehen, bleibt kein Bein mehr auf dem Boden. „DeLücks" geben ab 17 Uhr mit feinstem Rock noch einmal richtig Gas.

An beiden Tagen können Besucher auf dem Vintage-Markt Accessoires wie Petticoats, Kühlerfiguren, Autopflegemittel, Schallplatten und viele anderen schöne Dinge erstehen. „Rock around the Lake" öffnet am Samstag von 11 bis 22 Uhr, am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Tagestickets kosten 6 Euro, das Wochenendticket 10 Euro. Fahrer von Oldtimern bis Baujahr 1979 haben freien Eintritt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!