Frau stirbt nach schwerem Unfall in Stemwede

Joern Spreen-Ledebur

Das Auto wurde von Rettungskräften aufgeschnitten. - © Joern Spreen-Ledebur
Das Auto wurde von Rettungskräften aufgeschnitten. (© Joern Spreen-Ledebur)

Warum die Frau von der Fahrbahn abkam ist nicht bekannt. Rettungskräfte kümmerten sich um das Opfer. Leider kam für sie jede Hilfe zu spät.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.