Bielefelder Wischmopp-Held: "Plötzlich hat er auf mich geschossen"

Jens Reichenbach

  • 0
Mit seinem Wischmopp attackierte Eray Ari (r.) den Maskenmann. Sein Onkel Turan Ari eilt ihm zu Hilfe und riss dem Täter die Maske vom Gesicht. - © Wolfgang Rudolf
Mit seinem Wischmopp attackierte Eray Ari (r.) den Maskenmann. Sein Onkel Turan Ari eilt ihm zu Hilfe und riss dem Täter die Maske vom Gesicht. (© Wolfgang Rudolf)

Als der Räuber auf Eray Ari schießt, knallt der ihm seinen Wischmopp vor den Kopf, entwaffnet den Mann und schlägt zu. Trotz seiner Flucht bringt die zurückgelassenen Maske die Kripo auf seine Spur.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!