Kinder regelmäßig über Online-Gewalt aufklären

veröffentlicht

  • 0
Um Kinder vor Online-Gewalt zu schützen, fordert die WHO bessere Aufklärung. Sie empfiehlt hierfür auch gezielte Programme in der Schule. - © Annette Riedl/dpa
Um Kinder vor Online-Gewalt zu schützen, fordert die WHO bessere Aufklärung. Sie empfiehlt hierfür auch gezielte Programme in der Schule. (© Annette Riedl/dpa)

Sexuelle Ausbeutung, Erpressung, Mobbing: Die Gewalt, der Minderjährige über Online-Medien ausgesetzt sein können, ist vielfältig. Die WHO fordert nun mehr Aufklärung.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.