Zecken im Fell: Das sollten Tierhalter tun

veröffentlicht

  • 0
Zecken bei Tieren entfernen - © Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Mit einer Pinzette kann man die Zecke aus dem Fell des Tieres vorsichtig herausziehen. Dabei sollte die Zecke nicht gequetscht werden, da der Parasit sonst Erreger in die Bisswunde abgibt. (© Foto: Christin Klose/dpa-tmn)

Eine Runde durchs hohe Gras - und schon hat sich eine Zecke im Hundeohr verbissen. Die fällt schon von alleine ab? So lange sollten Halter auf keinen Fall warten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.