Weniger Greifvögel wegen bleihaltiger Munition

veröffentlicht

  • 0
Seeadler - © Foto: Ian McCarthy/Rspb/dpa
Wegen der Verwendung bleihaltiger Jagdmunition sind Greifvogel-Populationen in Europa deutlich kleiner als sie eigentlich wären. Unter anderem Seeadler leiden unter dem giftigem Metall. (© Foto: Ian McCarthy/Rspb/dpa)

Rund 100.000 Tonnen Blei gelangen in der EU alljährlich in die Umwelt, etwa ein Siebtel davon durch bleihaltige Munition bei der Jagd. Doch giftiges Schwermetall tötet. Das zeigt sich am Bestand der Greifvögel.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.