König Kenneth kehrt zurück auf den Salzufler Thron

Stefan Backe

  • 0
Salzuflens neuer Schützenkönig: der Waliser Kenneth David Lewis. - © Stefan Backe
Salzuflens neuer Schützenkönig: der Waliser Kenneth David Lewis. (© Stefan Backe)

Bad Salzuflen. Die Aussicht vom Königsstuhl hat ihm offenbar gut gefallen – Kenneth „Ken" David Lewis wird zum Wiederholungstäter. Der 60-jährige Waliser hat sich zum zweiten Mal nach 2007 die Regentschaft der Schützengesellschaft Bad Salzuflen gesichert. Damit sorgt der Hauptmann der 5. Kompanie zugleich für ein Novum zumindest in der jüngeren Vergangenheit der fast 450-jährigen Geschichte des Bataillons.

Erst seit einer Satzungsänderung vor zwei Jahren ist eine Rückkehr auf den Thron nach kurzer Zeit möglich. Den Schützen war‘s am Montag bei der Proklamation im Kurpark und später beim abschließenden Fest auf dem Salzhof herzlich egal. Sie bejubelten ihren neuen Regenten, der sich Helga Frentrup zur Königin gewählt hatte.

Die Vorgänger-Majestäten, Sascha Ruge und Britta Ruge-Koring, können ihre Festkleidung gleich anlassen – sie bilden mit Michael Stute und Silvana Hanke sowie Hermann und Ingrid Begemann die Thronpaare der Amtszeit 2016-2018.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!