Zwischen Schockstarre und "Song to Go" - Lippes Künstler in der Coronakrise

Barbara Luetgebrune

Tänzerin und Pädagogin Josephine Wittenbröker setzt mit Kursen zurzeit ganz auf die Online-Schiene.  - © Josephine Wittenbröker
Tänzerin und Pädagogin Josephine Wittenbröker setzt mit Kursen zurzeit ganz auf die Online-Schiene.  (© Josephine Wittenbröker)

Freiberufliche Künstler in Lippe sehen sich mit einem Totalausfall von Konzerten und Auftritten konfrontiertund sorgen sich um ihre Zukunft. Sie erfahren aber auch viel Solidarität.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.