Drei Menschen bei Unfall auf der Panzerringstraße gestorben

Nadine Uphoff und Tim Freitag

Ein 24-jähriger Paderborner war mit seinem Audi A6 in Richtung Hövelhof unterwegs. - © Tim Freitag
Ein 24-jähriger Paderborner war mit seinem Audi A6 in Richtung Hövelhof unterwegs. (© Tim Freitag)

Schloß Holte-Stukenbrock/Kreis Lippe. Zu einem schweren Unfall ist es am Mittwochnachmittag auf der Panzerringstraße in Schloß Holte-Stukenbrock, kurz hinter der Grenze zu Augustdorf, gekommen. Bei dem Unglück starben drei Menschen.

Ein 24-Jähriger aus Paderborn und dessen 22-jähriger Beifahrer waren in einem Audi A6 älteren Baujahrs in Richtung Hövelhof unterwegs. Gegen 17.15 Uhr geriet das Auto aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve ins Schleudern.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.