Diebstahl in Mobilfunk-Shop: Mann reißt iPhones von Verkaufstisch

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
Symbolbild. - © Pixabay
Symbolbild. (© Pixabay)

Bad Salzuflen. Aus einem Mobilfunk-Shop in der "Lange Straße" sind zwei iPhones gestohlen worden. Ein Mann riss die beiden Smartphones von einem Verkaufstisch und ergriff gemeinsam mit zwei weiteren Männern die Flucht.

Der Mann betrat am Montag gegen 18 Uhr das Geschäft. Er begab sich unmittelbar zu einem Verkaufstisch, auf dem die  iPhones im Wert von etwa 1.500 Euro lagen. Er zerrte beide Smartphones aus den jeweiligen Halterungen, riss dabei die Sicherungskabel ab und lief mit der Beute in Richtung Ausgang. Dort wartete bereits sein Komplize, der die Tür offen hielt. Eine Zeugin erkannte noch, dass es sich offenbar sogar um drei Männer handelte, die gemeinsam in Richtung Am Schliepsteiner Tor flüchteten.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Der Haupttäter ist Ende 20, hat ein osteuropäisches Erscheinungsbild, ist kleiner als 1,70 Meter, hat dunkelblonde, kurze Haare und auffälligen Aknebefall im Gesicht. Der Täter, der die Tür aufhielt, habe eine blaue Jacke getragen. Hinweise auf die Männer nimmt das Kriminalkommissariat in Bad Salzuflen unter 05222-98180 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!