Trickdieb beraubt Senior

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Blaulicht 3 (© Symbolbild: Pixabay)

Bad Salzuflen. Am Montagmittag wurde ein Senior aus Leopoldshöhe Opfer eines Trickdiebstahls in der Osterstraße. 

Der 84-Jährige wurde gegen 11.30 Uhr von einem Unbekannten angesprochen, ob er ihm einen Euro wechseln könne. Als der Mann seine Geldbörse herausholte, griff der Täter selbstständig nach dieser, um im Münzfach nach Wechselgeld zu suchen. Während der Betrüger den Leopoldshöher in ein Gespräch verwickelte, entwendete er unbemerkt Geldscheine im Wert von 170 Euro aus der Geldbörse. Anschließend verschwand er laut Polizeibericht zu Fuß in Richtung Fußgängerzone. Erst später bemerkte der Senior, dass er bestohlen wurde. 

Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: 1,80 bis 1,85 m groß, dunkle Haare und dunkler Bart, dunkle Kleidung, trug eine medizinische Maske und sprach akzentfreies Deutsch.

Bereits am Freitag gegen 12.30 Uhr wurde ein 72-Jähriger Bad Salzufler auf dem Marktplatz Schötmar / Schlossstraße im Bereich einer Bushaltestelle mit derselben Masche bestohlen. Ein Tatzusammenhang kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Wer Hinweise zur Identität des unbekannten Mannes geben kann, meldet sich bitte beim Kriminalkommissariat 5, Rufnummer 05222-98180.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare