Lkw rutscht in Graben - Frettholz wieder frei

Sylvia Frevert

  • 0
Die Aufräumarbeiten werden mehrere Stunden dauern. - © Sylvia Frevert
Die Aufräumarbeiten werden mehrere Stunden dauern. (© Sylvia Frevert)

Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 200.000 Euro.


Auf der L 947, der Straße von Barntrup nach Bad Pyrmont ist am Mittwochvormittag ein rund zwanzig Meter langer Lastwagen samt Auflieger mit einer Ladung Fichtenholzstämme in den Graben gerutscht. Das Gefährt samt Ladung kippte um. Der Fahrer wurde leicht verletzt zur Beobachtung in das Klinikum Bad Pyrmont gebracht. Die Straße musste für die Räumarbeiten für eine Dauer von rund vier Stunden komplett gesperrt werden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!