Zeugen für Unfall auf der Bergstraße gesucht

Tanja Watermann

  • 0
Symbolbild. - © Patrick Pleul/dpa
Symbolbild. (© Patrick Pleul/dpa)

Blomberg-Großenmarpe. Auf der Bergstraße in Großenmarpe ereignete sich am Montagabend ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 16-jähriger Blomberger schwere Verletzungen zuzog.

Gegen 18 Uhr befuhr der junge Mann mit seinem Kleinkraftrad die Bergstraße aus Cappel kommend in Richtung Alte Poststraße. In einer Rechtskurve geriet er auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Dort kollidierte er mit dem VW eines 29-jährigen Mannes. Der 16-jährige schleuderte in den rechtsseitigen Straßengraben und prallte gegen einen Baum. Anschließend musste er mit schweren Verletzungen in eine Klinik gefahren werden. Der Sachschaden beträgt etwa 4500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen des Verkehrsunfalls. Wer etwas zu dem Unfall beobachtet hat oder aussagen kann, sollte sich beim Verkehrskommissariat Detmold unter der Rufnummer 05231-6090 melden.

Lesen Sie auch:

24.000 Euro mit Enkeltrick erbeutet

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!