Kneipenquiz lockt 67 Spieler nach Mosebeck

Daniel Hobein

  • 0
Beim Kneipenquiz dabei: (von links) Ralph Engelhardt, Lothar Prüßner, Christel Engelhardt und Klaus Tatenhorst aus Bad Salzuflen rätseln mit. - © Daniel Hobein
Beim Kneipenquiz dabei: (von links) Ralph Engelhardt, Lothar Prüßner, Christel Engelhardt und Klaus Tatenhorst aus Bad Salzuflen rätseln mit. (© Daniel Hobein)

Detmold-Mosebeck. Mit Fragen aus den Bereichen Musik, Film oder Natur haben sich am Freitagabend zwölf Teams beim „Land-Wirte“- und LZ-Kneipenquiz im Gasthaus „Zur Ortmühle“ in Mosebeck beschäftigt. Bei 40 Fragen konnten die 67 Spieler mit ihrem Wissen brillieren – 
vielfach half aber auch einfach nur, zu raten.

So hatten die Mannschaften bei der Suche nach dem chemischen Element mit der Abkürzung „Pb“ schnell „Blei“ auf ihren Antwortzetteln notiert. Auf die Frage nach den sogenannten BRICS-Staaten mussten einige von ihnen schon 
etwas länger grübeln. Auf 
Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika als Lösung kamen am Ende tatsächlich nicht alle Teams.

Der Sieger des Kneipenquiz konnte sich am späten Freitagabend über einen Präsentkorb aus den Händen von Annette Reinking, Chefin der „Ortmühle“, freuen. Am Freitag, 5. April, geht das Kneipenquiz von LZ und „Land-Wirten“ in die nächste Runde. Austragungsort ist dann das Landhaus Schieder. Anmeldungen werden dort unter der Telefonnummer 05282-98090 entgegen genommen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare