Missglücktes Abbiegemanöver: Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Detmold

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Blaulicht
  3. Polizei
Symbolbild - © dpa
Symbolbild (© dpa)

Detmold. Bei einem Abbiegeversuch ist es am Donnerstagabend auf der Barntruper Straße zu einem schweren Zusammenstoß zwischen zwei Autos gekommen. Beide Insassen wurden laut Polizei schwer verletzt. 

Gegen 20 Uhr übersah ein 31-jähriger Extertaler laut Polizeibericht beim Abbiegen von der Barntruper Straße nach links Richtung Mosebeck den entgegenkommenden Wagen eines 24-Jährigen. Die Autos kollidierten, der Opel des Extertalers schleuderte gegen ein drittes Fahrzeug, das im Einmündungsbereich stand.

Der 31-Jährige und der 24-Jährige wurden schwer verletzt zur Behandlung in ein Klinikum gebracht. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei etwa 17.000 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!