Kontrolle verloren: Biker rutscht auf Bielefelder Straße in den Gegenverkehr

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Blaulicht
Symbolbild - © dpa
Symbolbild (© dpa)

Detmold-Pivitsheide. Als ein Motorradfahrer am Sonntagmorgen auf der Bielefelder Straße die Kontrolle über seine Honda verliert und einen weiteren Motorradfahrer touchiert, prallt er auf der Gegenspur gegen ein Auto. Beide Kradfahrer kommen mit leichten Verletzungen davon.

Gegen 10.15 waren ein 38-jähriger und ein 24-jähriger Motorradfahrer auf der Bielefelder Straße unterwegs, als ersterer laut Polizei die Kontrolle über seine Maschine verlor. Nachdem der Mann das Motorrad des 24-Jährigen touchiert hatte, rutschte er in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Wagen einer 69-Jährigen aus Höxter.

Für die Unfallaufnahme und Abschleppmaßnahmen musste die Bielefelder Straße in beide Richtungen gesperrt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 27.000 Euro.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!