Rettungshubschrauber landet neben der B239

veröffentlicht

  • 0
Die Polizei im Einsatz. - © Symbolbild: Pixabay
Die Polizei im Einsatz. (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold. Am Freitagvormittag ist die Kreuzung zwischen der B239 und der Orbker Straße für kurze Zeit gesperrt worden. Grund für die Sperrung war laut Einsatzleitung vor Ort ein medizinischer Notfall.

Die betroffene Person wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der Hubschrauber musste dafür neben der Bundesstraße landen. Die Polizei hat die Sperrung nach 15 Minuten wieder aufgehoben.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare