Polizei fahndet nach Wechseltrick-Betrügern

veröffentlicht

  • 0
Blaulicht - © Symbolbild: Pixabay
Blaulicht (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold. Im April hatten zwei unbekannte Täter im „Nahkauf-Markt" in der Bielefelder Straße durch einen Wechseltrick-Betrug 210 Euro erbeutet. Die beiden Männer bezahlten laut Polizei einen Artikel mit einem 100-Euro-Schein und verstrickten eine Kassiererin in ein Gespräch.

Bei der Herausgabe des Wechselgeldes verlangten sie mehrfach eine andere Stückelung, so dass sie am Ende mit der Beute das Geschäft verlassen konnten. Bei der Tat wurden die Männer videografiert. Hinweise zur Identität der Männer an die Kripo in Lemgo, Tel. (05261) 9330.

Die beiden Tatverdächtigen am Tatort. - © Polizei Detmold
Die beiden Tatverdächtigen am Tatort. (© Polizei Detmold)

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare