Literatur- und Musikfestival „Wege durch das Land“ hinterfragt die digitalen Welten

Thomas Krügler

  • 0
Gefangen im digitalen Netz. Mit Marcin Motyl, Adaya Berkovich und Gabriel Lawton (von links). - © Thomas Krügler
Gefangen im digitalen Netz. Mit Marcin Motyl, Adaya Berkovich und Gabriel Lawton (von links). (© Thomas Krügler)

Schauspieler Fabian Hinrichs liest aus Isaac Asimovs "Ich, der Roboter" und Veronika Riz gibt eine Tanzperformance. Den thematischen Hintergrund bildet die Corona-Pandemie und den Wandel, den sie im alltäglichen gesellschaftlichen Leben und der Kommunikation mit sich gebracht hat.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.