18-Jähriger übersieht Autofahrerin in Extertal

veröffentlicht

  • 4
- © Symbolbild: Torben Gocke
Polizei (© Symbolbild: Torben Gocke)

Extertal-Kükenbruch. Weil ein 18-jähriger Autofahrer im Bereich der Straße am Bögerhof (L 758) das entgegenkommende Fahrzeug einer 65-Jährigen übersehen hat, kam es am Dienstagabend zu einem Unfall. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Gegen 22 Uhr war der 18-Jährige aus Extertal mit seinem VW auf der Heinrich-Drake-Straße unterwegs. Er fuhr bis zur Einmündung der L 758 und wollte dort links nach Rinteln abbiegen. Laut Polizeibericht übersah er dabei den Renault einer 65-jährigen Schieder-Schwalenbergerin, die aus Rinteln kam. Die Fahrzeuge prallten ineinander. Während der 18-Jährige und sein 56-jähriger Beifahrer unverletzt blieben, zog sich die Frau leichte Verletzungen zu. Ein Krankenwagen brachte sie ins Klinikum. VW und Renault mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Hinweise an die Polizei unter Tel. (05231) 6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare