Zwei Verletzte nach Unfall auf der Mittelstraße

veröffentlicht

  • 0
- © Pixabay: Symbolbild
Polizeiauto (© Pixabay: Symbolbild)

Horn-Bad Meinberg. Bei einem Unfall auf der Mittelstraße sind am Montagmittag zwei Personen verletzt worden. Hintergrund soll laut Polizei ein Fahrfehler beim Abbiegen gewesen sein.

Gegen 12 Uhr hatte eine 74-Jährige beim Abbiegen aus ungeklärter Ursache einen anderen Wagen übersehen. Die Frau wollte mit ihrem Peugeot von der Straße Potthoff nach rechts in die Mittelstraße abbiegen und kollidierte im Kreuzungsbereich mit dem vorfahrtberechtigten Porsche einer 39-Jährigen, die in Richtung Paderborner Straße unterwegs war. Der 66-jährige Beifahrer der 39-Jährigen wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt. Der Peugeot musste abgeschleppt werden. Es entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden von rund 13.500 Euro.

Zeugen des Unfall wenden sich bitte an das Verkehrskommissariat in Detmold unter der Telefonnummer 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!