Rennradfahrer nach Kollision gesucht

veröffentlicht

  • 0
Ein Einsatzwagen der Polizei. - © Symbolbild: Pixabay
Ein Einsatzwagen der Polizei. (© Symbolbild: Pixabay)

Horn-Bad Meinberg. Die Polizei sucht einen Mann, der am Montag in einen Unfall verwickelt war. Der Mann war als Fahrradfahrer unterwegs.

Ein 79-jähriger Mann fuhr am Montagnachmittag auf der Vahlhauser Straße, um anschließend auf die Steinheimer Straße abzubiegen. Aufgrund der Verkehrslage stand der Fahrzeugführer mit seinem Nissan Note mehrere Sekunden im Einmündungsbereich und damit ebenso auf dem dort abgegrenzten Radweg.

Der Fahrer eines Rennrads übersah das wartende Fahrzeug und kollidierte mit dem linken Heck des Fahrzeugs. Anschließend entfernte sich der Fahrradfahrer von der Unfallörtlichkeit, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Der Radler wird als 1,75 Meter groß, leicht korpulent, im Alter von etwa 55 bis 65 Jahren beschrieben. Er trug einen Dreitagebart, war mit einer Windjacke bekleidet und hatte einen Rucksack auf.

Der Radfahrer wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat zu melden. Zeugen, die Hinweise zu dem Radfahrer und dem Unfallhergang geben können, informieren ebenfalls das Verkehrskommissariat unter 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare