Keller in Hohenhausen säuft ab

Jens Rademacher

  • 0
In Hohenhausen hat die Feuerwehr einen vollgelaufenen Keller leergepumpt. - © Pixabay
In Hohenhausen hat die Feuerwehr einen vollgelaufenen Keller leergepumpt. (© Pixabay)

Kalletal-Hohenhausen. Nach einem Wasserrohrbruch ist am Freitagmittag der Keller eines Wohnhauses in Hohenhausen vollgelaufen. Nach Feuerwehrangaben stand das Wasser dort 30 Zentimeter hoch.

Wassersauger kommt zum Einsatz

Die Einsatzkräfte wurden um kurz nach 12 Uhr alarmiert. Sie schlossen den Schieber an der Wasserleitung und setzten eine Tauchpumpe sowie einen Wassersauger ein, um das Wasser aus dem Keller zu pumpen. Nach gut zwei Stunden war der Einsatz beendet. Im Einsatz war der Löschzug Hohenhausen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare