Mehr als 30 Grad: Sommer lässt sich kurz in Lippe blicken

Angela Wiese

  • 0
- © Symbolfoto: Pixabay
Sommer (© Symbolfoto: Pixabay)

Kreis Lippe.  Der Sommer nimmt für einen Blitz-Auftritt noch einmal Fahrt auf. Übers Wochenende erwarten uns laut Wetterdienst in Lippe sommerwürdige Temperaturen. Die große Hitze ist dann aber laut Wettervorhersage auch schnell wieder vorbei.

Die Temperaturen in OWL werden voraussichtlich am Freitag die 30-Grad-Marke knacken, sagt eine Meteorologin des Deutschen Wetter-Dienstes (DWD). Dann werde es "kaum Wolken am Himmel" geben und Temperaturen von 30 bis 32 Grad. In der Voreifel und im Raum Köln klettere die Thermometeranzeige sogar auf etwa 35 Grad.

Abkühlung ab Samstagnachmittag

Zu Samstag könnte die Nacht zumindest in OWL-Städten wie Bielefeld und Paderborn mit 20 Grad tropisch werden. Tagsüber gebe es dann noch mal reichlich Sonne und Temperaturen von 30 bis 31 Grad.

Die Abkühlung lässt nicht lange auf sich warten. Dem DWD zufolge ziehen wahrscheinlich am Samstagnachmittag von Westen her Wolken auf, die auch eine Kaltfront mitbringen.

Über die Unwetterwahrscheinlichkeit ließ sich am Mittwoch noch nichts Genaues sagen. Die Abkühlung aber wird deutlich spürbar sein, sagt die Meteorologin. Mit 24 bis 26 Grad liegt OWL schon am Sonntag wieder deutlich unter der 30-Grad-Marke. Zu Beginn der nächsten Woche liegen die Temperaturen den Aussichten zufolge nur noch bei 20 bis 25 Grad.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!