Gewitter ziehen auf - Warnung vor Unwetter in Teilen Lippes

veröffentlicht

  • 0
In Lippe kann es zu Gewittern kommen. - © Symbolbild: Pixabay
In Lippe kann es zu Gewittern kommen. (© Symbolbild: Pixabay)

Kreis Lippe. Mit dem Gewitter, das am Donnerstagabend in Teilen von Lippe für Überschwemmungen sorgte, ist es noch nicht getan. Auch am Freitag warnt der Wetterdienst erneut vor Unwetter. Für Bad Salzuflen,  Horn-Bad Meinberg und Leopoldshöhe gilt bereits für den Nachmittag die Warnstufe Orange, für ganz Lippe ist eine Vorwarnung vor Starkregen und Gewitter ausgesprochen.

Der Trend setzt sich am Wochenende fort. Sollen die Schauer in der Nacht zu Samstag zunächst nachlassen, ist für Samstagabend eine Niederschlagswahrscheinlichkeit von 90 Prozent vorhergesagt. Bei Temperaturen um die 20 Grad wird es etwas frischer.

Auf Twitter hatte der Wetterdienst bereits am Donnerstag eine Simulation zum Unwetterverlauf geteilt. 

Empfohlener redaktioneller Inhalt


Wir bieten an dieser Stelle weitere externe Informationen zu dem Artikel an. Mit einem Klick können Sie sich diese anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Externe Inhalte

Wenn Sie sich externe Inhalte anzeigen lassen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare