Kreis Lippe
„Es ist, als mache einer das Licht aus“: Zwei Lipper erzählen von Long-Covid
| von Martin Hostert und Kirsten Fuhrmann

Ein von einer Corona-Erkrankung genesener Patient bekommt in einer Lungentest-Kabine in einer Rehaklinik die Lungenfunktion gemessen. - © Uwe Anspach/dpa
Ein von einer Corona-Erkrankung genesener Patient bekommt in einer Lungentest-Kabine in einer Rehaklinik die Lungenfunktion gemessen. (© Uwe Anspach/dpa)

Georg Stern (57) hat sich vor 14 Monaten mit dem Virus infiziert. Von einem „normalen Leben" ist er weit entfernt. Tobias Ober (28) leidet seit mehr als einem halben Jahr an den Folgen seiner Corona-Infektion.  Regelmäßiges Atmen musste er mühsam wieder lernen. Große Belastung verkraftet sein Körper bis heute nicht.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare