Lagenser Jungenwohngruppe: Jugendliche wollen auf eigenen Beinen stehen

Sandra Castrup

  • 0
Beweisen Mut: Sebastian (links) und Nick setzen ein Zeichen für das Leben in der Jungenwohngruppe. Sie haben bewusst entschieden, nicht bei ihren Eltern zu leben. - © Sandra Castrup
Beweisen Mut: Sebastian (links) und Nick setzen ein Zeichen für das Leben in der Jungenwohngruppe. Sie haben bewusst entschieden, nicht bei ihren Eltern zu leben. (© Sandra Castrup)

Sebastian (15) und seine sieben Mitbewohner arbeiten an ihrer Zukunft. Dass sie nicht bei ihren Eltern aufwachsen, sei für sie eine bewusste Entscheidung, betonen sie unisono.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!