Dorfentwicklung in Heiden: Café „Alte Linde“ wird neuer Treff

Sandra Castrup

  • 0
Laden in die "Alte Linde" ein: Kai Wessel, Ute Habigsberg-Bicker, Gerd Bicker, Svea Weckner, Mika Weiser, Sandra Linnenbecker, Lars Weckner sowie Vera Rollheiser (vom links) von der Projektgruppe Dorfcafé.  - © Eva-Maria Weckner
Laden in die "Alte Linde" ein: Kai Wessel, Ute Habigsberg-Bicker, Gerd Bicker, Svea Weckner, Mika Weiser, Sandra Linnenbecker, Lars Weckner sowie Vera Rollheiser (vom links) von der Projektgruppe Dorfcafé.  (© Eva-Maria Weckner)

Um die Dorfentwicklung in Heiden voranzutreiben, hat sich eine Projektgruppe gegründet. Menschen sollen bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch kommen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!