Navi-Diebe schlagen mehrfach zu

veröffentlicht

  • 0
Ein Fahrzeug der Polizei im Einsatz. - © Symbolbild: Pixabay
Ein Fahrzeug der Polizei im Einsatz. (© Symbolbild: Pixabay)

Lage. Erneut haben Unbekannte Navigationsgeräte und Lenkräder aus Fahrzeugen der Marke BMW gestohlen. Diesmal schlugen die Täter in der Nacht zu Dienstag an vier verschiedenen Stellen in Lage zu und richteten so einen Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro an, wie die Polizei mitteilt. Mehrere ähnliche Fälle gab in den vergangenen Tagen in Bad Salzuflen und Detmold.

An der Lemgoer Straße schlugen die Diebe das Fenster eines 5er-BMWs ein. Aus dem unter der Hochbrücke abgestellten Fahrzeug entwendeten sie das Navi und zwei Airbags. Auch in der Hermannstraße schlugen sie eine Scheibe ein, um in einen 2er-BMW zu gelangen. Aus dem Fahrzeug, das auf einer Hofzufahrt abgestellt war, stahlen sie das Lenkrad und Bargeld.

Wie die Diebe in einen in der Borsdorfstraße abgestellten 2er-BMW gelangten, steht noch nicht fest. Der Wagen war auf Privatgrund geparkt. Hier fehlen Navigationsgerät und Lenkrad. In der Von-Arnim-Straße parkte der BMW X1 auf der Hofzufahrt. Auch in diesem Fall waren keine Aufbruchspuren erkennbar. Die Diebe entkamen mit dem Lenkrad des Autos.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 05231-6090 und ruft dazu auf, Beobachtungen, insbesondere in den Nachtstunden, umgehend über die 110 zu melden. Wer sein Fahrzeug nicht in einer abschließbaren Garage parken kann, solle derzeit besonders sensibel sein.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare