Zuviel Wasserfläche: Neue Pläne für die Lagenser Freibäder

Astrid Sewing

  • 0
Die Freibadinitiative Heiden organisiert Schwimmkurse für Kinder. Das Archivfoto zeigt die Kinder bei der Wassergewöhnung mit Heinz Tölle. Der Schwimmmeister ist im Ruhestand, aber unterrichtet weiter. - © Freibadinitiative Heiden
Die Freibadinitiative Heiden organisiert Schwimmkurse für Kinder. Das Archivfoto zeigt die Kinder bei der Wassergewöhnung mit Heinz Tölle. Der Schwimmmeister ist im Ruhestand, aber unterrichtet weiter. (© Freibadinitiative Heiden)

Lage hat zuviel Wasserfläche, zumindest wenn man die Einwohnerzahl ins Verhältnis dazu setzt. Zu diesem Ergebnis kommt ein Planungsbüro - es empfiehlt nicht die Schließung eines der vier Bäder, aber die Spezialisierung. Ein Arbeitskreis soll Antworten geben, wie die Zukunft aussehen könnte.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.