Radfahrer bei Sturz in Lemgo schwer verletzt

veröffentlicht

  • 0
Streifenwagen - © dpa
Streifenwagen (© dpa)

Lemgo. Schwere Verletzungen hat am vergangenen Sonntag, 2. August, ein Radfahrer davongetragen, nachdem er aus unbekannten Gründen plötzlich über den Lenker seines Fahrrads gestürzt und mit dem Kopf auf die Fahrbahn geprallt war.

Gegen 17.30 Uhr war der 41-Jährige in Begleitung seiner Frau auf der Straße "Langer Graben" in Richtung Innenstadt unterwegs, als es zu dem Unglück kam. Der Lemgoer wurde dabei schwer verletzt und von einem Rettungswagen ins Klinikum Detmold gebracht. An dem Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 150 Euro, schreibt die Polizei abschließend.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!