Alkoholisierter 27-jähriger Blomberger verursacht Unfall

veröffentlicht

  • 0
Der Senior wurde bei dem Unfall leicht verletzt. - © dpa
Der Senior wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (© dpa)

Lemgo. Ein leichverletzter Senior und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen auf der Herforder Straße im Einmündungsbereich zur Ostwestfalenstraße zugetragen hat. 

Gegen 6.10 Uhr war ein 27-jähriger Blomberger mit seinem Auto auf der Ostwestfalenstraße in Richtung Westumgehung unterwegs.
Vermutlich fuhr er in den Einmündungsbereich ein, obwohl seine Ampel
bereits auf Rotlicht umgesprungen war. Ein aus Richtung Innenstadt Lemgo
kommender 86-Jähriger war mit seinem Wagen bei Grünlicht losgefahren und
stieß mit dem Auto des 27-Jährigen im Einmündungsbereich zusammen.

An
beiden Fahrzeugen entstand großer Sachschaden und sie mussten von der
Unfallstelle abgeschleppt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten
die Beamten Alkoholgeruch bei dem 27-jährigen Unfallverursacher fest.
Ein entsprechender Test brachte die Bestätigung der Alkoholisierung und
der Mann musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare