26-jähriger Lemgoer nach Mord am Bruder in U-Haft

veröffentlicht

  • 0
Ein 26-jähriger Mann hat sich der Polizei gestellt. - © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Ein 26-jähriger Mann hat sich der Polizei gestellt. (© Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Lemgo. Am Mittwochabend hat ein 26-Jähriger Mann aus Lemgo auf einer Freifläche des Biesterberges auf seinen 29-jährigen Bruder eingestochen. Laut einer gemeinsamen Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei gerieten die beiden Männer in einen Streit, in dessen Verlauf der 26-Jährige auf den 29-Jährigen zweimal einstach. Der 29-Jährige erlag wenig später den Stichverletzungen. Der Täter stellte sich noch Mittwochabend der Polizei und wurde umgehend festgenommen.

Am Donnerstag wurde der 26-jährige Mann einer Haftrichterin vorgeführt, die die Untersuchungshaft anordnete. Das Motiv für die Tat ist noch unklar. Die weiteren Ermittlungen zu dem Tötungsdelikt laufen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare