86-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Anja Imig

  • 0
Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall auf der Herforder Straße beobachtet haben. - © Symbolbild Pixabay
Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall auf der Herforder Straße beobachtet haben. (© Symbolbild Pixabay)

Lemgo-Lieme. Schwere Verletzungen erlitt ein 86-jähriger Radfahrer aus Lemgo bei einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Samstag auf der Herforder Straße in Lemgo ereignet hat.

Laut Bericht der Verkehrspolizei beabsichtigte der ältere Mann gegen 14.45 Uhr die Herforder Straße auf Höhe einer Verkehrsinsel zu überqueren. Dabei übersah er offenbar den Ford eines 23-jährigen Mannes aus Bad Salzuflen. "Dieser fuhr in Richtung Lemgo und erfasste den Radfahrer, der dadurch zu Boden geschleudert wurde", schildert die Polizei den Hergang des Unfalls.

Der 86-Jährige sei dann mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren worden, heißt es weiter. Der Sachschaden an Auto und Fahrrad blieb laut Polizei gering. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Tel. (05231) 6090 beim Verkehrskommissariat zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare