38-Jähriger nach Überschlag schwer verletzt

veröffentlicht

  • 0
Die Polizei sucht Zeugen für den Unfall. - © Symbolbild: Torben Gocke
Die Polizei sucht Zeugen für den Unfall. (© Symbolbild: Torben Gocke)

Lügde. Ein 38-Jähriger aus Pyrmont ist am Mittwochabend bei einem Unfall mit seinem BMW schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann auf der Poller Straße in Richtung Schieder-Schwalenberg unterwegs als er beim Durchfahren einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geriet.

Bei dem Versuch, wieder auf den rechten Fahrbahnstreifen zu gelangen, schleuderte der BMW in den angrenzenden Straßengraben, wo er sich überschlug. Der 38-jährige verletzte sich dabei schwer und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden. An dem BMW enstand Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Detmold unter Tel. (05231) 6090 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!