Vorfahrt missachtet: Smart erleidet Totalschaden bei Unfall auf Hellweg

veröffentlicht

  • 0
Symbolbild. - © Patrick Pleul/dpa
Symbolbild. (© Patrick Pleul/dpa)

Oerlinghausen. An der Einmündung Stukenbrocker Weg und Hellweg ist es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Autos gekommen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Am Montagnachmittag beabsichtigte ein 22-jähriger Mann aus Harsewinkel vom Hellweg aus nach links auf den Stukenbrocker Weg abzubiegen. Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten Smart einer 44-jährigen Frau, die auf dem Stukenbrocker Weg in Richtung Hellweg fuhr. Bei dem Unfall verletzten sich beide Verkehrsteilnehmer. Der Smart erlitt Totalschaden.

Lesen Sie auch:

Acht- und Zehnjähriger wollen in Oerlinghausen Spritztour mit dem Auto der Eltern machen

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!