Das Oerlinghauser Freibad wird hübsch gemacht

Gunter Held

  • 0
Stadtwerkechef Peter Synowski, der auch für die Bäder zuständig ist, sitzt auf einem der Startblöcke, hinter sich das 50 Meter lange Schwimmerbecken. - © Gunter Held
Stadtwerkechef Peter Synowski, der auch für die Bäder zuständig ist, sitzt auf einem der Startblöcke, hinter sich das 50 Meter lange Schwimmerbecken. (© Gunter Held)

Die Anlage ist marode, die Filter sind 50 Jahre alt, die Becken verlieren Wasser. Trotzdem ist das Oerlinghauser Freibad für die Saison hergerichtet worden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.