Der Oerlinghauser Schreibtischtäter schickt Koslowski nach Norderney

Gunter Held

  • 0
Joachim H. Peters hat hat den neuen Koslowski fertig. Der spielt dieses Mal auf Norderney, weil Koslowski „erstmal von Lippe die Schnauze voll hat", sagt Peters. Trotzdem: Lipper bleibt Lipper – auch im Norden. Und spannend ist der Krimi sowieso. - © Gunter Held
Joachim H. Peters hat hat den neuen Koslowski fertig. Der spielt dieses Mal auf Norderney, weil Koslowski „erstmal von Lippe die Schnauze voll hat", sagt Peters. Trotzdem: Lipper bleibt Lipper – auch im Norden. Und spannend ist der Krimi sowieso. (© Gunter Held)

Koslowski, der Ermittler ohne Vornamen, kümmert sich im elften Band der Reihe um einen Mörder, der auf Norderney sein Unwesen treibt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.