83-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

veröffentlicht

  • 0
An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. - © Bernhard Preuß
An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (© Bernhard Preuß)

Oerlinghausen. Einmal nicht aufgepasst, dann ist das Unglück schon geschehen. Augenscheinlich hatte eine 83-jährige Bielefelderin zu spät erkannt, dass ein 68-jähriger Oerlinghauser, der vor ihr auf der Tunnelstraße unterwegs war, verkehrsbedingt halten musste. Die 83-Jährige fuhr mit ihrem Audi auf den Mazda auf.

Dabei verletzte sich die Unfallverursacherin laut Angaben der Polizei so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Unfall war am Freitagnachmittag passiert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Auf der Tunnelstraße staute sich der Verkehr. Zeugenhinweise nimmt das Verkehrskommissariat entgegen unter Tel. (0 52 31) 60 90.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare