Funtastico am Schieder-See bietet Freizeitspaß trotz Abstand

Michaela Weiße

  • 0
Benjamin Krentz, Betreiber des Funtastico am Schieder-See, freut sich, dass er im Familienpark endlich wieder Gäste empfangen darf. Einige Familien haben das Angebot auch bereits genutzt. Besonders die Kinder sind glücklich über die Abwechslung im Corona-Alltag. So auch Mike (13) und seine Schwester Anna (6) aus Detmold, die auf der Kettcar-Bahn mit viel Spaß ihre Runden drehen. - © Michaela Weiße(LZ)
Benjamin Krentz, Betreiber des Funtastico am Schieder-See, freut sich, dass er im Familienpark endlich wieder Gäste empfangen darf. Einige Familien haben das Angebot auch bereits genutzt. Besonders die Kinder sind glücklich über die Abwechslung im Corona-Alltag. So auch Mike (13) und seine Schwester Anna (6) aus Detmold, die auf der Kettcar-Bahn mit viel Spaß ihre Runden drehen. (© Michaela Weiße(LZ))

Der Familienpark Funtastico am Schieder-See startet mit zwei Monaten Verspätung in die Saison.Es gelten spezielle Regeln, mobile Waschstationen stehen bereit. Noch bleibt der große Ansturm aber aus.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!